Freitag, 13. September 2013

NOTD: Jacob´s Protection - essence collection 2012: twilight saga breaking dawn

Die letzten beiden Wochen habe ich leider nicht wirklich Zeit zum Bloggen gefunden. Aber das bessert sich jetzt wieder. :-)
Auch hatte ich meinen Nägeln mal wieder eine kleine Nagellackpause gegönnt, sodass es auch hier nichts zu berichten gab
Jetzt war mir aber wieder danach, Farbe auf meinen Nägeln zu sehen. Und ich wollte es nicht rot oder pink haben, sondern schon etwas düsterer - zum Herbst halt passend.

Entschieden habe ich mich für einen Nagellack, den ich bereits letztes Jahr in meinem dm erstanden habe. Es handelt sich dabei um die Farbe 01 Jacob´s Protection aus der essence collection: the twilight saga breaking dawn. Der Lack ist leider nicht mehr erhältlich.


Ein Lack dessen Farbe mich letztes Jahr ebenso wie alice had a vision - again begeistert hat. Er wirkt mystisch und geheimnisvoll und doch irgendwie edel. Kein billiger Glitzerlack, sondern ein aussergewöhnliches schwarz mit vielen blauen, roten und silbernen Glitzerpartikeln.

Hier noch ein paar Tragefotos des Nagellackes bei Tageslicht:



Benutzt habe ich:

Unterlack:  1 Schicht ESSIE "all in one base"
Farblack:    2 Schichten essence "jacob´s protection"
TopCoat:    1 Schicht ESSIE "good to go"

Trotz des breiten Pinsels ist der Auftrag nicht ganz so einfach, da der Lack doch sehr zähflüssig ist. Nach einer Schicht ist er leider noch streifig und nicht wirklich deckend. Nach zwei Schichten bekomme ich ein tolles deckendes Ergebnis. Die Trocknungszeit ist mit ca. 20 Minuten in Ordnung. Halten tut der Lack leider nicht so gut. Bereits nach knapp 1 Tag ist schon deutliche Tippwear sichtbar (trotz Top Coat). Auch das Entfernen ist wie bei anderen Glitzerlacken nicht ganz einfach. Aber mit ein bisschen Geduld doch machbar. ;-)

Welche Farben dürfen bei Euch im Herbst auf den Nägeln Platz nehmen? Auch düstere und geheimnisvolle oder doch eher hellere Farben die zum goldenen Herbst passen?

Liebe Grüße
Eure Ca

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen