Samstag, 8. Juni 2013

Lolita Lempicka "L'Eau Jolie" - Produkttest

Wie ich bereits schon mehrfach erwähnt habe, liebe ich Düfte (ohne Duft verlasse ich frühs nämlich das Haus erst gar nicht) und probiere auch immer wieder gern neue aus. :-)

Daher war ich auch sehr angetan, als es bei der Onlineparfumerie FLACONI jetzt die Möglichkeit gab, sich für einen neuen romantischen und verführerischen Duft als Tester zu bewerben. Es handelte sich dabei um den neuen Duft von Lolita Lempicka: "L'Eau Jolie"


Vorallem hat mich am Duft interessiert, ob er es schafft mit seinen blumigen Noten verführerisch daher zu kommen. Denn die Beschreibung der Düfte weicht ja vom eigenen Empfinden doch immer etwas ab.

Ihr wollt mehr über den neuen Duft von Lolita Lempicka erfahren? Dann könnt Ihr gern nach dem Klick weiterlesen. :-)

Vor einer Woche kam dann auch das Testpaket von FLACONI an. Der Duft war bereits im Paket sehr liebevoll verpackt, wie Ihr auf den Bilder seht. Eingebunden in rosa Papier und mit einer kleinen Schleife versehen.


Natürlich wurde der Duft dann auch schnell ausgepackt, denn am meisten interessierte es mich doch wie er riecht und nicht wie er verpackt ist. ;-)

Lolita Lempicka ist übrigens ein französisches Designerlabel, welches seit drei Jahrzehnten für Magie und Fantasie steht. Die Liebe ins Detail steckt das Designerlabel nicht nur in seine Mode, sondern auch die Parfums, welche märchenhafte, verspiele Kreationen sind.




Am kristallklaren Flakon in Form einen Apfels sieht man die Liebe zum Detail. Bis in den Zerstäuber wurde alles sehr filigran und romantisch verarbeitet. Goldene und weiße Farbelemente verleihen dem Flakon das gewisse Etwas. Der leicht rosane Ton kommt übrigens nicht vom Flakon, sondern von den Farbstoffen CI 60730 und CI 17200  mit denen das Parfum eingefärbt ist.


Der Flakon gefällt mir persönlich sehr gut. Ein kleines Highlight, welches die Blicke im heimischen Bad sicher auf sich zieht. ;-)

L'Eau Jolie wird als romantisches Parfum, welches mit geheimnisvollen, betörenden Aromen seinen Trägerin verzaubert und sie in eine verführerisch fruchtige Duftwelt entführt, beschrieben.

Der Duft setzt sich aus den folgenden Duftnoten zusammen:


Kopfnote: schwarze Johannisbeere, Nashi-Birne
Herznote: Orangenblüte, Pfirsischblüte
Basisnote: Moschus, Zedernholz

Die Duftnoten erinnern mich etwas an MANIFESTO von YSL. Aber der Duft riecht komplett anders.

Kurz nach dem Aufsprühen ist der Duft sehr frisch und leicht fruchtig. Die Birne rieche ich etwas heraus. Die schwarze Johannisbeere überhaupt nicht. Damit hatte ich bei MANIFESTO aber auch schon meine Probleme. ;-)
Relativ schnell entwickelt L'Eau Jolie dann aber seinen blumigen Aromen in Hülle und Fülle. Wer blumige Düfte liebt, wird diese Entwicklung himmlisch finden!
Anders als z.B. bei MANIFESTO von YSL nehme ich eine sinnliche oder gar verführerische Entwicklung des Duftes in der Basisnote (durch Sandelholz oder Moschus) leider gar nicht wahr. Bei mir bleibt der Duft einfach nur blumig.

Die Haltbarkeit ist ok. Da es sich hier aber um ein Eau de Toilette handelt, verfliegt der Duft sehr schnell. Knapp 3-4 Stunden verleibt der blumige Duft auf meiner Haut.

Eine Kaufempfehlung kann ich Euch jetzt nicht direkt geben. Für mich persönlich ist der Duft leider viel zu blumig und hat nichts Verführerisches an sich. Meiner Meinung nach ein leichter und blumiger Duft für die Sommertage. Aber nichts Besonderes.
Bekanntlich verhalten sich Düfte aber bei jedem anders. So das hier wohl nur das altbekannte Probeschnuppern helfen kann, um herauszufinden ob der Duft Euch gefällt oder nicht. :-)

Hier noch die Inhaltsstoffe des Duftes:



Lolita Lempicka L'Eau de Jolie wird in folgenden Größen erhältlich sein:

Eau de Toilette, 30ml für 38,90 €
Eau de Toilette, 50ml für 53,90 €

Weitere Düfte von Lolita Lempicka findet Ihr natürlich auch im Online-Shop von Flaconi.

Habt Ihr schon Düfte von Lolita Lempicka probiert? Wie gefallen Euch die Düfte?

Liebe Grüße
Eure Ca





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen