Montag, 8. April 2013

TAUTROPFEN HYALURON FEUCHTIGKEITSCREME - Produkttest



Ostern und der Urlaub sind rum. Ein kleines Päuschen musste auch hier auf dem Blog sein. Doch jetzt kann es mit neu getankter Kraft ans Beiträge schreiben gehen. :-)

So langsam lässt sich jetzt auch endlich wieder die Sonne blicken und der Frühling scheint sich gegen den Winter durchzusetzen. Gerade jetzt benötigt unsere Haut ausreichend Feuchtigkeit um frisch auszusehen und mit dem Frühling um die Wette zu strahlen. ;-)

Bereits im März bin ich beim Stöbern im Internet auf einen Produkttest für die neue Hyaluron Feuchtigkeitscreme der Firma Tautropfen gestoßen. Die Marke kannte ich bis dahin noch nicht. Da ich aber gerne neue Sachen ausprobiere, habe ich mich für den Produkttest beworben und wurde auch als eine von 100 glücklichen Testerinnen ausgewählt.

Vor knapp drei Wochen trudelte dann auch das Testpaket bei mir ein:




Was verbirgt sich hinter TAUTROPFEN – a drop of paradise?
Das Sortiment besteht aus Produkten für Gesicht und Körper, die einen Wellnes- und Wohlfühleffekt bieten und hohe Pflegeansprüche mit natürlichen Inhaltsstoffen vereinen.

Die Inhaltsstoffe, wie z.B. Pflanzen, Kräuter und Öle sind aus kontrolliert biologischem Anbau und zertifizierten Wildsammlungen. Auch wird auf Rohstoffe verzichtet, für die Tiere getötet werden müssen, denn der Schutz menschlicher Lebensräume und bedrohter Tier- und Pflanzenarten ist für Tautropfen ein ganz besonderes Anliegen.

Neu erhältlich im Wohlfühlsortiment ist seit kurzem nun die Tautropfen Hyaluron Feuchtigkeitscreme:


Die neue Hyaluron Feuchtigkeitscreme soll ein "Tropfen purer Luxus für die Haut" sein. Der Feuchtigkeitsgehalt der Haut soll verbessert werden und es wird ein spürbarer Sofort-Glättungseffekt versprochen. Das Feuchtigkeitsbindevermögen der Haut wird durch mittel- und hochmolekulare Hyaluronsäuren erhöht. Bio-Aloe Vera soll die Haut beruhigen und Bio-Sheabutter die Haut samtweicht pflegen.
Aufgetragen wird die Creme am Besten morgens und abends auf das gereinigte Gesicht. Da die Creme nicht fettet und schnell einzieht, kann sie auch als Make-up Basis verwendet werden.


In der Tube sind 30ml enthalten. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 14,90 €.

Seit März 2013  ist die Tautropfen Hyaluron Feuchtigkeitscreme in autorisierten Reformhäusern, Bioläden und Parfümerien erhältlich. Im Online-Shop von Douglas habe ich die Produkte von Tautropfen jetzt auch entdeckt. Die Hyaluron Feuchtigkeitscreme konnte ich da allerdings nicht finden.

Hier noch die Ingredients auf der Verpackung:



Nachdem ich die Feuchtigkeitscreme nun bereits fast drei Wochen morgens unds abends verwendet habe, hier mein Fazit:

Für eine Creme ist die Konsistenz der Hyaluron Feuchtigkeitscreme schon etwas flüssig, jedoch nicht so flüssig wie eine Bodylotion. Eher so ein Mittelding. ;-) Trotzdem lässt sich die Creme leicht auftragen und zieht schnell ein. Die Creme fettet nicht und hinterlässt ein angenehmes, weiches Gefühl auf der Haut. Das Gefühl hat man auch noch nach Stunden. Auch als Make-Up Basis kann man die Creme ohne weiteres verwenden.
Während des Tests habe ich die Creme sehr gut vertragen. Keine roten Stellen oder Pickelchen waren in Sicht. ;-) Damit hat mich die Creme also schon überzeugt.
Die Creme ist zwar ohne Parfum, hat aber trotzdem einen ganz leichten eigenen Duft. Wenn man nur an der Tube "schnüffelt", ist dieser etwas gewöhnungsbedürftig. Beim Auftragen auf der Haut ist der Duft aber angenehm frisch.
Die feuchtigkeitsspendende Wirkung der Creme kann ich nur bestätigen. Meine Haut ist wirklich spürbar weicher geworden. Eine wirklich "glättende" Wirkung konnte ich jedoch bei mir nicht feststellen. Trotzdem würde ich die Creme aber all denjenigen weiterempfehlen, die eine gute Feuchtigkeitspflege suchen. Auch weil ich finde, dass das Preis-Leistungsverhältnis hier stimmt.

Habt Ihr bereits Produkte von Tautropfen ausprobiert? Welche Erfahrung hab Ihr damit gemacht?

Liebe Grüße
Eure Ca




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen