Samstag, 23. Februar 2013

CHERRY IN THE AIR limited edition - ESCADA

Der Winter schlägt nochmal so richtig zu: die Temperaturen sind im Minusbereich, der Schnee liegt, zumindestens bei meinen Eltern, knapp 40 Zentimeter hoch und die Sonne sucht man immer noch vergebens. Besserung ist auch nicht in Sicht. Also was bleibt einem anderes übrig, als den Sommer in Form von Deko, Farben und Düften nach Hause zu holen?! :-)

Angetan von der Bodylotion die in der letzten Douglas Box enthalten war und auch als Fan der jährlich wiederkehrenden Sommerdüfte von ESCADA, konnte ich nicht widerstehen und habe mir den neuen Sommerduft "CHERRY IN THE AIR" von ESCADA nach Hause geholt.


Wer mehr über den neuen Sommerduft von ESCADA erfahren möchte, darf jetzt gern weiterklicken. ;-)


Wie bereits eingangs erwähnt, präsentiert ESCADA jährlich immer einen neuen Sommerduft. Angefangen hat das Ganze wohl 1993. Ich bin mit den limitierten ESCADA Sommerdüften 2006 das erste Mal in Berührung gekommen. Pacific Paradise hieß damals der Duft und hat mich in seinen Bann gezogen. Leider ist dieser Duft nicht mehr erhältlich und bis jetzt ist auch keiner von den neuen ESCADA Düften an ihn rangekommen. :-(

Da letztes Jahr aber auch kein neuer Duft rausgekommen ist, sondern drei alte Düfte einen Relaunch feiern durften, habe ich die Hoffnung, dass Pacific Paradise irgendwann doch nochmal erhältlich sein wird. Dann decke ich mich wieder ein. :-D

Hier seht Ihr meinen "letzten" Rest von Pacific Paradise; den Duft Rockin Rio, der letztes Jahr zu mir durfte, und das neueste Schätzchen, Cherry in the Air.



Kommen wir aber zur neuesten Duftschöpfung von ESCADA: Cherry in the Air.

Ein Duft der von der Süße und Frische der Kirsche inspiriert ist und mit seiner Zusammenstellung von saftig-roten Fruchtaromen und sinnlichen Noten verzaubern soll.

Folgende Duftnoten versprühen sommerliche Leichtigkeit und wecken die Lebensfreude:

Kopfnote: Mandarine, Himbeere, Schwarzkirsche
Herznote: Kokosorchidee, Vanille, Gardenie
Basisnote: Moschus, Eichenholz, Sandelholz







Am Design des Flakons wurde gegenüber den Vorjahren, außer dem Farbverlauf, nichts verändert. Der Farbverlauf geht vom pink ins kirschrote. Der Flakon ist einfach und unauffällig. Einziger Eyecatcher ist der rote Ring mit Schleife und Kirschknopf.

Wie auch alle anderen ESCADA Sommerdüfte, die ich bis jetzt hatte, ist ESCADA Cherry in the Air sehr süß und fruchtig. Wer es nicht so süß mag, für den wird der Duft wohl nichts sein. Proberiechen schadet aber trotzdem nicht. ;-)
Der Duft eröffnet nach dem Aufsprühen mit einer süßen, fruchtigen Note. Kirsche dominiert hier klar und gibt dem Duft eine gewisse Leichtigkeit. Einfach nur lecker. :-) Die Himbeere nimmt mein Näschen nicht wahr. Die Kirsche verfliegt zwar relativ schnell, aber die Herznote entwickelt sich ebenso fruchtig und süß. Abgerundet wird der Duft von den Basisnoten, die dem Duft neben der Süße und Fruchtigkeit auch etwas Sinnliches verleihen.

Ganz so lange wie ein Eau de Parfum hält der Duft zwar nicht an, aber trotzdem ist die Haltbarkeit des Duftes für eine Eau de Toilette gut.

Alles in allem einfach ein Duft der Lust auf Sommer macht! :-)

Wie immer hier noch die Ingredients vom neuen ESCADA Duft:



Aus der Kollektion erhältlich sind zur Zeit:

Eau de Toilette, 30ml für 39,95 €
Eau de Toilette, 50ml für 54,90 €
Eau de Toilette, 100ml für 69,90 €
Bodylotion, 150ml für 22,95 €


Fehlen tut mir auch ein Duschgel. Das könnte ich mir total gut im Sommer vorstellen.

Welcher Sommerduft hat Euer Herz erobert?

Liebe Grüße
Eure Ca

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen