Sonntag, 9. Dezember 2012

GLOSSYBOX Season´s Greetings November 2012

Mitte November gab es bei dem Online-Schmuckhandel faszinata.de ein Gewinnspiel für Blogger. Als Hauptpreis wurde ein 500 € Gutschein verlost und jeder Blogger der einen Bericht über sein liebstes Schmuckstück verfasste, bekam eine GLOSSYBOX zugeschickt. Den Hauptpreis habe ich nicht gewonnen, aber eine GLOSSYBOX. ;-)

GLOSSYBOX, Pink Box, Douglas Box of Beauty usw. - bei all dem ganzen Boxen-Wahnsinn ist es schon schwierig den Überblick zu behalten und die für sich beste Box zu finden. Ich habe mich daher vor einiger Zeit für die Douglas Box of Beauty entschieden und war von ihr bis jetzt immer begeistert.
Daher fand ich es klasse, dass ich die GLOSSYBOX im Rahmen der Bloggeraktion von faszinata.de zugeschickt bekommen habe und mir selber eine Meinung darüber bilden konnte.

Zugeschickt bekam ich die GLOSSYBOX aus November 2012, die unter dem Thema "Vorweihnachtliches Verwöhnprogramm mit GLOSSYBOX Season´s Greetings" steht. Wer mehr erfahren möchte, kann gerne weiterklicken! :-)




Der Inhalt der GLOSSYBOX wird in einer stilvollen Schachtel, die in Rosa gehalten ist, angeliefert. Die Produkte sind ähnlich wie die dm Lieblinge noch einmal in Papier eingepackt, welches mit einem kleinem Aufkleber und einer Schleife verschlossen ist.
Die Verpackung spricht mich schon einmal sehr an. Aber wie wir alle wissen, kommt es ja auf den Inhalt an. ;-)



Enthalten waren bei mir folgende Produkte:

ASTOR Big&Beautiful Ultra Volume Mascara, 7ml
Ein Volumen Highlight von Astor, welches mit der großen Faserbürste so viel Mascara wie möglich auf den Wimpern verteilt und damit für unglaublich voluminöse Wimpern sorgen soll.

Mascara´s versprechen ja so einiges. Diese habe ich noch nicht probiert und werde mal schauen, ob sie an meinen Liebling, die INIMITABLE INTENSE von CHANEL rankommt.

Die Mascara ist ein Originalprodukt und kostet 8,49 €.

BALANCE ME Wonder Eye Cream, 7ml
Eine Augencreme die müde Augen, und dunkle Schatten verschwinden lässt und die Haut auch glättet.

Von dieser Marke und auch der Creme habe ich ehrlich gesagt noch nie etwas gehört. Ich werde sie aber mal ausprobieren. Kann ja nicht schaden. ;-)

Die Creme ist eine Probiergröße. Das Originalprodukt (15ml) kostet 20,05 €.

FIGS AND ROUGE Balm, 8ml
Ein Balsam für spröde Lippen oder trockene Haut. Pflegt die Haut wieder weich und schön.

Auch von diesem Produkt und der Marke habe ich noch nie etwas gehört. Der Geruch des Balsam ist etwas gewöhnungsbedürftig. Den Balsam auf die Haut aufzutragen kann ich mir vorstellen, aber auf die Lippen irgendwie nicht. Hier mag ich dann doch lieber Pflegestifte.

Der Balsam ist ein Originalprodukt und kostet 3,95 €.

INSTITUT KARITÈ PARIS Extra Gentle Body Scrub, 15ml
Das Body Peeling mit Shea Nuss entfernt sanft Unreinheiten und lässt die Haut erstrahlen.

Auch wieder ein Produkt was ich nicht kenne. Ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren. Allerdings gefällt mit das "Retro-Design" nicht so gut. Das erinnert mich doch irgendwie an Tuben aus der Autowerkstatt. :-D

Das Body Peeling ist eine Probiergröße. Das Originalprodukt (100ml) kostet 24,00 €.

KRYOLAN GLOSSYBOX Blusher in Glossy Pink, 2,5 g
Eine farbintensive und langanhaltende Special Edition von Kryolan & Glossybox. Der Blusher in Glossy Pink sollen eine Apfelbäckchen-Look im Winter zaubert.

Der Farbton gefällt mir sehr gut, auch wenn er für mich etwas zu hell ist und gerne etwas dunkler sein könnte. Der Blusher lässt sich leicht auftragen, gibt gut die Farbe ab. Farbintensiv würde ich ihn jetzt aber nicht beschreiben.

Der Blusher ist ein Originalprodukt und kostet 12,90 €.

Das war der Inhalt meiner GLOSSYBOX. Als kleine Überraschung wurde der Box noch eine Parfum-Probe von Lolita Lempicka, kleine Pröbchen von MARBERT und der GLOSSY Handwärmer beigelegt, der für wohlige Wärme sorgen soll. Den Handwärmer finde ich eine niedliche Idee vom GLOSSYBOX-Team. ;-)

Schaut man rein nur auf den Preis der Originalprodukte, hätte meine Box einen Wert von 25,34 €.
Bestellt man sich die Box als monatliches Abo, kostet sie 15,00 € (inkl. Versandkosten). Somit hätte sich das Ganze vom Preis her also gelohnt. ;-)

Aber man schaut ja nicht nur auf den Preis, sondern will auch ordentliche Produkte haben. Grundsätzlich gefällt mir der Inhalt dieser Box gut, was vorallem an der Mascara und dem Blusher liegt. Die anderen Produkte finde ich nicht herausragend und haben bei mir jetzt keinen WOW-Effekt ausgelöst. Da hätten mich andere Produkte, die auch in der Auswahl für die November-Box waren, mehr angesprochen. Allerdings kann man sich die Box ja leider nicht selber zusammenstellen.

Das ist ein Punkt, warum ich persönlich nicht unbedingt zur GLOSSYBOX tendieren würde. Auch wenn es bei der Douglas Box of Beauty meistens bedeutet, etwas zeitiger aufzustehen, aber ich bin dann doch ein Fan davon, mit die Produkte, auch wenn es nur Probiergrößen sind, selber herauszusuchen.
Ihr merkt also, ich bin etwas hin und hergerissen, ob ich die GLOSSYBOX nun gut oder schlecht finden soll, auch da ich in anderen Blog-Posts schon so einiges negatives gelesen habe.

Welche Erfahrungen habt Ihr bis jetzt mit der GLOSSYBOX gemacht? Oder seid Ihr doch bei einer anderen Box hängengeblieben, weil diese Euch mehr bietet?

Liebe Grüße
Eure Ca







1 Kommentar:

  1. Sieht so, aus als hättest du hier etwas mehr Glück, gehabt als ich. Aber überzeugen kann mich diese Glossybox einfach nicht. zumindest hatten wir die Möglichkeit sie unverbindlich zu testen

    AntwortenLöschen