Samstag, 17. November 2012

EMCUR® BAD EMSER PASTILLEN® ohne Zucker mit Vanille - Produkttest

Winterzeit ist Hustenzeit – ob durch trockene Heizungsluft oder Erkältung ausgelöst. Auch mich erwischt es Winter regelmäßig. Wobei Husten an sich ja eine Abwehrreaktion des Körpers ist und durch den Hustenreflex die Atemwege gereinigt werden sollen. Meistens habe ich dann Reizhusten, der mich den ganzen Tag über und teilweise auch nachts quält, so dass an ein ruhiges Schlafen nicht zu denken ist. Auch die Stimme wird dann manchmal in Mitleidenschaft gezogen und ich klinge wie ein brummender Bär. :-D

Tagsüber hilft es mir dann, viel Tee zu trinken, Bonbons oder Lutschtabletten zu lutschen. Daher fand ich es klasse, als vor kurzem auf der dm Facebook-Seite ein Produkttest von den neuen EMCUR® BAD EMSER PASTILLEN® (ohne Zucker mit Vanille) angeboten wurde und ich auch das Glück hatte dabei zu sein.

Letzte Woche kam dann auch das kleine Päckchen an:



Die Pastillen sollen wohltuend für Hals und Stimme sein, indem sie den Mund und Rachen mit wertvollen Mineralien befeuchten. Das löst aktiv zähe Beläge, beruhigt die Rachenschleimhaut, fördert die Funktion des Stimmorgans und stärkt die lokale Abwehrkraft.

Die Pastillen können bei Erkältungserscheinungen wie trockener, kratzender und schmerzender Rachenschleimhaut oder auch intensiver Stimmbelastung gelutscht werden.

In einer Packung sind 30 Pastillen enthalten. Ein Preis ist mir leider nicht bekannt.
Die EMCUR® BAD EMSER PASTILLEN® gibt es außerdem noch in folgenden Geschmacksrichtungen:

EMCUR® BAD EMSER PASTILLEN® mit Menthol
EMCUR® BAD EMSER PASTILLEN® ohne Menthol
EMCUR® BAD EMSER PASTILLEN® ohne Zucker
EMCUR® BAD EMSER PASTILLEN® ohne Zucker mit Lackritz

Leider kann ich die Pastillen mit Vanille überhaupt nicht weiterempfehlen. Ausschlaggebend für meine negative Bewertung ist der Geschmack der Pastillen. Ich mag Vanille eigentlich gern, aber in Kombination mit den Pastillen geht das leider überhaupt nicht. Das Lutscherlebnis mit der Vanille ist viel zu intensiv und nach ein paar Sekunden schmeckt das alles nur noch künstlich/chemisch. Ich weiß, dass nicht alles was helfen soll schmecken muss, aber die Pastillen fallen bei mir leider geschmackstechnisch durch.
Ob die Pastillen wirken, kann ich nicht genau beurteilen. Durch das Lutschen wird der Speichelfluss angeregt, mein Mund und Rachen ist dadurch feuchter und ich schlucke auch mehr. Dadurch ist kurzzeitig auch das trockene, kratzende Gefühl weg. Dies kommt aber finde ich, relativ schnell wieder.

Hat von Euch jemand bereits die Pastillen mit Vanille oder eine andere Geschmacksrichtung getestet und findet sie auch so schrecklich im Geschmack wie ich?

Liebe Grüße
Eure Ca


Kommentare:

  1. Ich habe sie mir auch gekauft und ich finde den Geschmack total toll! Ich mag generell die Emser Pastillen total gerne, aber Vanille ist jetzt mein Favorit.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Meiner auch! Weshalb kann man sie bei dm nicht mehr kaufen?

    AntwortenLöschen